Route E1 – Der Traum des Südens

Die Flugroute E1 bietet schon gleich beim Start die Gelegenheit, Essen von seiner schönsten Seite kennenzulernen. Nach dem Take Off am Flughafen Essen/Mülheim führt uns der Rundflug in Richtung Baldeneysee und Villa Hügel – eine der traumhaft schönen Gegenden des Essener Südens. Entlang der Ruhr geht es dann über Essen-City nach Oberhausen (Neue Mitte) und wieder zurück durch das idyllische Ruhrtal zum Startpunkt – dem Flughafen Essen/Mülheim.

Preis pro Person € 114,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

Zum Wunschtermin

Route E2 – Industrie und Idylle: Rhein und Ruhr für Liebhaber

Die Route E2 ist der ultimative Rundflug für alle, die die charakteristischsten Seiten von Rhein und Ruhr erleben möchten. Start ist am Flughafen Essen/Mülheim. Von dort fliegen wir weiter in Richtung Baldeneysee (über die Villa Hügel) nach Essen-City bis hin zum Centro nach Oberhausen. Danach steuern wir direkt den Rhein Richtung Duisburg an, kreisen über den größten Binnenhafen Europas und fliegen entlang der Sechs-Seen-Platte und das beschauliche Ruhrtal zurück zum Flughafen Essen/Mülheim.

Preis pro Person € 144,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

 

Zum Wunschtermin

Route E3 – Die Highlights des Ruhrgebiets

Die Flugroute E3 ist das absolute Muss für alle, die die Highlights des Ruhrgebiets in einem Flug erleben möchten. Start ist am Flughafen Essen/Mülheim. Von dort fliegen wir in östlicher Richtung über den Baldeneysee (Villa Hügel). Dann folgt ein ausgedehnter Rundflug über das Ruhrgebiet. Wir sehen in Bochum die Ruhruniversität, das Bergbaumuseum, die Sternwarte und den Kemnader Stausee. Ein weiterer Höhepunkt ist die Veltins-Arena (Schalke 04). Von dort geht es zurück zum Flughafen Essen/Mülheim.

Preis pro Person € 174,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

Zum Wunschtermin

Route E4 – Zwischen Zechen, Flüssen und Seen: der große Rundflug an Rhein, Ruhr und Wupper

Die Flugroute E4 verbindet die schönsten Ziele des Ruhrgebiets mit den  angrenzenden Attraktionen des Rheinlands und des Bergischen. Vom Essen/Mülheimer Flughafen fliegen wir in Richtung Rhein. Zunächst umrunden wir den Duisburger Hafen, den größten Binnenhafen Europas, überqueren dann die Sechs-Seen-Platte und steuern nun den Düsseldorfer Flughafen an. Über die Düsseldorfer Altstadt, das Regierungsviertel, den Medienhafen mit seinen berühmten Gehry-Bauten und das Benrather Schloss führt uns der Rundflug weiter in Richtung Bergisches Land. Wir überfliegen Wuppertal mit seiner bekannten Schwebebahn und nehmen dann wieder Kurs auf ins Ruhrgebiet. Vorbei an Zechen, Schloten und Seen geht es entlang der Bochumer Ruhruniversität, der Sternwarte Bochum sowie über den Baldeneysee (Villa Hügel) zurück zum Flughafen Essen/Mülheim.

Preis pro Person € 214,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

 

Zum Wunschtermin

Route D1- Dortmund pur

Die Route D1 – „Rundflug Dortmund pur“ – ist ein Muss für alle, deren Herz für die Westfalenmetropole schlägt. Start ist am Dortmunder Flughafen. Höhepunkte sind Florianturm/Westfalen-Park, Signal-Iduna-Park (BVB), Bittermark, Phönixsee, Stadtkrone-Ost und der Hafen, bevor unser Pilot die Landebahn des Dortmunder Flughafens ansteuert.

 

Preis pro Person € 129,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

Zum Wunschtermin

Route D2 – Mitten im Pott: Dortmund/Bochum/südl. Ruhrgebiet

Die Route D2 führt uns ins Herz des Ruhrgebiets. Sie ist die Route für alle, die den Mix aus Zechenromantik und traumhaft schöner Natur lieben. Start ist am Flughafen Dortmund. Wir fliegen in Richtung Florianturm/Westfalen-Park und Signal-Iduna-Park (BVB), umrunden dann Bittermark, Phönixsee, Stadtkrone-Ost und den Dortmunder Hafen. Nächste Ziele mitten im Pott sind die Sternwarte Bochum, das Bergbaumuseum und die Bochumer Ruhr-Universität. Von dort steuern wir die malerische Landschaft des Ruhrgebiets an. Wir fliegen in Richtung südliches und südwestliches Ruhrgebiet, überqueren sanfte Hügel, Täler und Seen beim Flug nach Witten, Hattingen sowie über den Kemnader Stausee. Ergste, Villigst, Schwerte und Fröndenberg genießen wir aus der Vogelperspektive, bevor wir zur Landung wieder den Dortmunder Flughafen ansteuern.

Preis pro Person € 179,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

Zum Wunschtermin

Route D3 – Vom Herzen der Ruhr zu Vater Rhein

Die Route D3 führt uns vom Herzen der Ruhr zu Vater Rhein. Sie zeigt uns, wie tief doch die Kulturlandschaft Ruhrgebiet mit dem Rhein verwoben ist. Start ist am Dortmunder Flughafen. Wir heben ab in Richtung Florianturm/Westfalen-Park und Signal-Iduna-Park (BVB), umkreisen dann Bittermark, Phönixsee, Stadtkrone-Ost und den Dortmunder Hafen. Nächste Ziele sind die Bochumer Sternwarte, das Bergbaumuseum und die Bochumer Ruhr-Universität. Wir steuern nun das südliche und südwestliche Ruhrgebiet an, überfliegen malerische Hügel, Täler und Seen in Richtung Witten, Hattingen sowie über den Kemnader Stausee. Ergste, Villigst, Schwerte und Fröndenberg sind entlang unserer Route, bevor wir uns weiter nach Gelsenkirchen (Veltins-Schalke-Arena & Trabrennbahn) bewegen. Der Baldeney-See im Essener Süden ist unsere nächste Etappe. Danach steuern wir den Rhein in Duisburg an und fliegen über Europas größten Binnenhafen, bevor wir am Dortmunder Flughafen wieder landen.

Preis pro Person € 229,00. Aufpreis Cockpitplatz € 130,00 (nur auf Anfrage). Jeweils zzgl. 8,- € Flugsteuer und 6,- € Sicherheitsgebühr.

 

Zum Wunschtermin

Goch

Traumhaft in die Landschaft am Niederrhein eingebettet liegt der Flugplatz Goch. Ob Tage der offenen Tür oder andere besondere Anlässe: Die Piloten des Air Albatros-Teams sind hier immer wieder gerne zu Gast. Jeder Fluginteressierte kann dann ganz individuell seine Wunschroute wählen. Wir informieren Sie hier – auf unserer Homepage – demnächst gerne wieder, wann wir mit der historischen Antonov am Flugplatz Goch sind. Selbstverständlich fliegen wir dann für Sie Ihre Traum- und Wunschroute entlang des Niederrheins.

Zum Wunschtermin

Münster

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Rundflug über das idyllische Münsterland. Ob Tage der offenen Tür oder andere besondere Anlässe: Die Piloten des Air Albatros-Teams sind hier immer wieder gerne zu Gast. Jeder Fluginteressierte kann dann ganz individuell seine Wunschroute wählen. Wir informieren Sie hier – auf unserer Homepage – demnächst gerne wieder, wann wir mit der historischen Antonov am Flugplatz Münster sind.

 

Zum Wunschtermin

Langenfeld

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Rundflug ab dem Flugplatz Langenfeld.  Am 1. & 2. September 2018 (Samstag/Sonntag) wird das Air Albatros-Team am Flugplatz Langenfeld mit der historischen Antonov vor Ort sein. Flugbegeisterte können dann direkt mit dem Piloten die Wunschroute abstimmen – individuell nach persönlichen Vorlieben. Ticketverkauf am Flugplatz oder nach telefonischer Vorbestellung unter 0208/370191.

Adresse: Flugplatz Langenfeld, Graf-von-Mirbach-Weg 15, 40764 Langenfeld (Rheinland)

Preis pro Person € 70,00 inkl. Flugsteuer und Sicherheitsgebühr. Cockpitplatz gegen Aufpreis (Auf Anfrage).

Zum Wunschtermin

Leverkusen

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Rundflug über den Kölner Dom und das Bergische Land. Jeweils sonntags, ab 11.30 Uhr: 15. Juli, 12. August, 9. September und 14. Oktober – direkt vom Flugplatz Kurtekotten. Es stehen zwei Routen zur Auswahl.

 

Route 1 (Kölner Dom & Umland): Start ist am Leverkusener Flugplatz. Von dort fliegen wir vorbei am Bayer-Werk zum Kölner Dom (City), entlang am Rhein, zum Schloss Brühl, weiter zum Müngersdorfer Stadion, über den Fühlinger See, die Fordwerke – und zurück nach Leverkusen.

Preis pro Person € 128,00 inkl. Flugsteuer und Sicherheitsgebühr. Cockpitplatz € 130,00 (Auf Anfrage).

Route 2 (Kölner Dom & Bergisches Land): Leverkusen – vorbei am Bayer-Werk zum Kölner Dom – Schloss Bensberg – Altenberger Dom,
vorbei an der Dhünntalsperre zur Müngstener Brücke (höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands), dann über Langenfeld vorbei an der Bay-Arena – und zurück nach Leverkusen.

Preis pro Person € 158,00 inkl. Flugsteuer und Sicherheitsgebühr. Cockpitplatz € 130,00 (Auf Anfrage).

Adresse: Luftsportclub Bayer Leverkusen e.V. , Knochenbergsweg, 51373 Leverkusen –

Zum Wunschtermin